FANDOM


Die Anführerin der Herzogstreuen war, wie die meisten Herzogstreuen, zuvor auch nicht in der Armee des Herzogtums, sondern lebte auf dem Land. Durch den Verlust ihres Hofes durch das Brandschatzen der Zackenfelser sammelte sie eine ungeheure Wut auf den Feind. Nachdem ihr nichts mehr blieb, und auch Mann und Sohn starben durch die Hand der Zackenfelser, packte sie ihre letzten Habseligkeiten und schloss sich den Herzogstreuen an, wo sie es schnell dazu brachte, einen Trupp von schlagkräftigen Männern zu befehligen.